Die ABL

Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung

 

Die Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung ist die zentrale Einrichtung der Lehrerbildung an der Goethe-Universität. Davon ausgehend, dass hervorragend ausgebildete Lehrkräfte die tragenden Säulen unseres Bildungssystems darstellen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Lehrangebote wissenschaftlich fundiert und konsequent theoriebasiert an den Erfordernissen der späteren beruflichen Tätigkeit auszurichten. Zugleich sollen fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschungsperspektiven eng miteinander verzahnt sowie Forschung und Lehre gemeinsam mit außeruniversitären Partnern in ein sich gegenseitig befruchtendes Verhältnis gerückt werden. Um dies zu erreichen, streben wir folgende fünf Ziele an:

(1.) Initiierung und Unterstützung von Forschungsvorhaben: Wir initiieren und unterstützen Forschungsprojekte, die sich zentralen fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Fragestellungen widmen. Dabei zielen wir zuvorderst auf die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in den Fachdidaktiken.

(2.) Professionalisierung der Lehrerbildung: Wir setzen auf ein methodisch vielfältiges, thematisch plausibles und am aktuellen Stand der Forschung ausgerichtetes Studium sowie auf eine von diesen Prinzipien geprägte Fort- und Weiterbildung. Dazu sollten die neusten Erkenntnisse aus den Fachdidaktiken sowie aus der Lehr-/Lern- und der Bildungsforschung in die Lehrangebote einbezogen werden. Ausge-hend von einer intensiven Betreuung während der Studieneingangsphase sollen zusätzliche Unterstüt-zungsangebote und Qualifikationsmöglichkeiten vorgehalten werden.

(3.) Harmonisierung und Synchronisierung der Lehrangebote: Wir streben ein auf die Bedürfnisse der Lehramtsstudierenden zugeschnittenes Curriculum an, das einen zügigen und erfolgreichen Studienverlauf ermöglicht. Um die fach- und bildungswissenschaftlichen sowie fachdidaktischen Studienangebote in den Lehramtsstudiengängen weiter zu harmonisieren, halten wir es für unverzichtbar, diese in regel-mäßigen Abständen von internen und externen Gutachter(inne)n evaluieren zu lassen.

(4.) Intensivierung der Partnerschaften mit Bildungseinrichtungen in der Region: Wir wollen ebenso tragfähige wie ertragreiche Kooperationen mit Bildungseinrichtungen der Region entwickeln. Alle Beteiligten, insbesondere Schüler(innen), Studierende, Lehrer(innen) und Forscher(innen), sollen davon profitieren, dass Theorie und Praxis über die Schulpraktischen Studien hinaus in engmaschigen Netzwerken verknüpft werden.

(5.) Internationalisierung von Forschung und Lehre: Wir erachten es als unabdingbar, von erfolgreicheren Bildungssystemen zu lernen. Um den Austausch mit international visiblen Fachdidaktiker(inne)n und Bildungswissenschaftler(inne)n befördern und nutzen zu können, beabsichtigen wir, unsere Forschungs-anstrengungen inhaltlich, gegenstandsbezogen und domänenübergreifend zu internationalisieren. In diesem Zusammenhang streben wir einen engen Austausch unserer Lehrenden und Studierenden mit unse-ren ausländischen Partnerhochschulen an.

Das Mission Statement der ABL erhalten Sie hier als PDF

ABL mission statement in english (PDF) 

 


Fotolia_englische_fahne_s_100_64

ABL mission statement

You can download the ABL mission statement in english as an pdf.

Fotolia_koreanische_fahne_s_100_60

ABL Mission Statement

You can download the ABL Mission Statement in korean as an PDF.