Bildungswissenschaften

Logo_bw_520_175

Im Studienanteil Bildungswissenschaften werden Lehramtsstudierende auf ihre pädagogisch-praktische Aufgabe als Lehrer/innen vorbereitet. Dies wird erreicht, in dem Lehramtsstudierende  Wissen über gesellschaftliche,  psychologische sowie pädagogische Rahmenbedingungen von Lehr- und Lernprozesse erwerben. Dieser Studienanteil wird parallel zu den gewählten Fächern studiert und ist Pflicht für Studierenden aller Schularten und Fächerkombinationen.

Der Studienanteil Bildungswissenschaften hat, je nach Studiengang, einen Umfang von 50 oder 60 CP. Der Studienanteil enthält sechs Pflichtmodule. Im ersten Semester wird ein Einführungsmodul besucht, in dem die Studierenden sich mit den Grundlagen des Studienanteils auseinandersetzen. Ab dem zweiten Semester werden vier Vertiefungsmodule namens Unterrichten, Erziehen, Beurteilen und Innovieren studiert. Im sechsten Modul namens Schulpraktische Studien sammeln die Studierenden erste Praxiserfahrungen und haben Gelegenheit ihre bildungswissenschaftlichen Fachkenntnisse zu reflektieren.

Die Lehrveranstaltungen zu den Bildungswissenschaften werden von den Fachbereichen Gesellschaftswissenschaften (03), Erziehungswissenschaften (04) sowie Psychologie und Sport (05) angeboten.

Im Folgenden finden Studierenden mehr Informationen zu 


 TOP FAQs:

F: Mir fehlt noch die Veranstaltung X im Modul Y, welche Seminare muss ich jetzt in BW studieren?

A: Lesen Sie bitte diese Webseite gut durch. Hier werden alle Details zu der Umstellung erklärt.

F: Ich warte noch auf Prüfungsergebnisse aus dem SoSe 14, kann ich jetzt schon einen Termin zur Validierung vereinbaren?

Es wird nur einmal angerechnet. Sie sollen also mit der Validierung warten, bis Sie alle Ihre GW-Scheine haben.

F: Mir fehlt noch ein Seminar aus Soziologie, wie kann ich in BW erkennen, ob ein Seminar soziologische Inhalten hat?

A: Es findet keine inhaltliche Anerkennung statt. Bei der Anrechnung sind lediglich die Anzahl fehlende Veranstaltungen und Modulprüfungen relevant. Welchem GW-Modul diese fehlende Veranstaltungen und Prüfungen gehörten. ist für Ihre Anrechnung nicht wichtig.

F: Mir fehlt noch eine Veranstaltung im Themenfeld 3 im Modul GW-B, muss ich jetzt Sb3 in BW-B belegen?

A: Die fachspezifischen Anhänge sind sehr unterschiedlich. Obwohl die Modulkürzel einander ähneln, können aus diesen Kürzeln keine inhaltlichen Ähnlichkeiten geschlossen werden.